19.01.2014

Geschenkideen für (Neu-)Mamas


In der Stillzeit muss man ja auf Einiges achten: welche Medikamente darf ich während der Heuschnupfen-Phase einnehmen, wie time ich das Abpumpen, sollte ich mal Lust auf ein Glas Chardonnay haben, was ziehe ich an, wenn ich unterwegs stillen möchte und und und. Ein weiterer Punkt ist die Koffeinmenge. Ich trinke sehr gerne Kaffee und Schwarzen Tee. Meinen Kaffeekonsum habe ich gut unter Kontrolle. Vor allem am Wochenende trinke ich eine kleine Tasse Kaffee zum Frühstück und sollte ich im Café sitzen und Lust haben, genehmige ich mir immer einen guten Kaffee.

Ich habe mich riesig über den Kusmi Tea gefreut, den mir eine Freundin zum Geburtstag schenkte. Es ist ein teeinfreier Earl Grey mit einem sehr feinen Zitrusgeschmack. Egal wie hoch mein Tageskoffeinpegel nun auch ist, diesen Tee kann ich immer trinken. Passt übrigens sehr gut zu Schokolade.

Kommentare:

  1. Tee und Schokolade habe ich noch nie probiert. Ja während der Stillzeit muss man auf einiges achten, damit Mama und Baby zur Ruhe kommen. Zuviel Kaffee kann da schon schädlich sein. Ich habe immer Kräutertees getrunken. Schmeckt der Tee nach einiger Zeit nicht wie Blech?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria, warum sollte denn der Tee nach Blech schmecken?
      Tee und Schokolade sind perfekt ;-)

      Löschen