22.04.2015

one tiny little story


Letzte Woche beim Essen.
Anton schaut aus dem Fenster und sagt ota. Ota ist sein Wort für alles. Vor allem aber für Vögel. Nachdem er einige Male ota sagt, schaue ich aus dem Fenster und sehe tatsächlich einen Vogel auf dem Dach des gegenüberliegenden Hauses.

"Ja, das ist ein Vogel, ein Rabe."
"krakra."
"Du hast Recht, der Rabe macht krakra."
"Krakra."
"Schau mal, der Rabe ist weggeflogen."
"Alla." (begleitet von Antons typischer alla-Bewegung)

Ich habe mich wirklich kaputtgelacht. Was für ein wunderbares Gespräch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen