21.12.2015

DIY: Lippenbalsam


Ich liebe das Basteln. Und manchmal liebe ich DIY-Projekte. Vor allem, wenn sie super schnell fertigzustellen sind, nichts schief gehen kann und dabei ein tolles Ergebnis entsteht.

Kurz vor Weihnachten habe ich also noch ein schnelles und einfaches DIY-Projekt für euch, das sich bestens zum Verschenken oder zum Selbstbehalten eignet. Pinterest ist nämlich seit neustem wieder ein ganz enger Freund von mir (hallo Kinderküche, hallo Plätzchenrezepte, hallo Weihnachtskarten!) und hat mir eine easy-peasy Anleitung für einen selbstgemachten Lippenbalsam angezeigt.


DIY: Lippenbalsam

Zutaten

- 15 ml Vaseline
- 7-10 g flüssiger Honig
- 1 TL Rosenöl (jedes andere Hautöl funktioniert auch, vor allem Mandelöl)
- ca. 1mm Lippenstift

- eine Tasse
- heißes Wasser
- eine Schüssel oder ein Topf
- Löffel
- Döschen


Anleitung

In eine Schüssel wird heißes Wasser gegeben. Die Tasse wird hineingesetzt und mit Vaseline, Honig, Öl und Lippenstift befüllt. Je mehr vom Lippenstift reinkommt, desto intensiver wird die Farbigkeit des Balsams. Alle Zutaten müssen gut gemischt werden, bis sie homogenisiert sind. Die befüllten Döschen lasse ich noch so lange offen, bis sich der Balsam abgekühlt hat.


Einfach, oder? Ich habe die weißen Döschen noch mit einem Etikett beklebt und werde sie nun an Weihnachten als Extra-Geschenk verschenken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen